Das Kitesurf Camp Freizeitprogramm in Tarifa, Spanien

campamento_kitesurf_agenda

Freizeitprogramm

Tagesablauf im zweisprachigen Lenguaventura Kitesurfcamp in Tarifa, 14-17 Jahre

Montag-Dienstag-Donnerstag-Freitag Mittwoch und Samstag
08.30 – 09.00 Aufstehen/Duschen 08.30 – 09.00 Aufstehen/Duschen
09.00 – 10.00 Frühstück 09.00 – 10.00 Frühstück
10.00 – 11.30 Spanisch oder Englisch Unterricht 10.00 – 19.00 Abfahrt: Exkursion/Sport/Kultur
19.00 – 19.30 Rückkehr ins Camp/Erholung/Duschen
11.30 – 12.00 Pause 19.30 – 21.00 Freizeit
12.00 – 13.30 Spanisch oder Englisch Unterricht 21.00 – 22.00 Abendessen
22.00 – 24.00 Aktivitäten/Soirée/Party/Überraschungen
13.30 – 14.00 Erholung 24.00 Schlafenszeit
14.00 – 14.30 Mittagessen Sonntag
14.30 – 18.30 Abfahrt zum Kitesurfspot/
Kitekurse 3 oder 4 Std.
10.00 – 12.00 Aufstehen/Duschen/Frühstück
12.00 – 14.00 Sport/Workshops
18.30 – 19.00 Rückkehr ins Camp/Duschen/Erholung 14.00 – 16.00 Mittagessen/Erholung
19.00 – 21.00 Freizeit 16.00 – 19.00 Strand/Sport
21.00 – 22.00 Abendessen 19.00 – 21.00 Duschen/Erholung/Freizeit/Abendessen
22.00 – 24.00 Aktivitäten/Soirée/Party/Überraschungen 22.00 – 24.00 Aktivitäten/Soirée/Party/Überraschungen
24.00 Schlafenszeit 24.00 Schlafenszeit

Auf Wunsch werden vegetarische und vegane Mahlzeiten angeboten.

Das detaillierte Programm senden wir an alle interessierten Familien und an alle Schüler, welche bei uns im Kitesurfcamp in Tarifa angemeldet sind.

Der Kitesurf Kurs wird immer am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag durchgeführt. Sollten die meteorologischen Bedingungen das Kitesurfen nicht zulassen, sind andere Aktivitäten vorgesehen. Natürlich ist Kiten immer erste Priorität.

Die Kitesurfschüler werden in Gruppen von maximal vier Personen unterrichtet (es teilen sich immer zwei Schüler einen Kite). Als Option werden auch Halbprivatkurse angeboten (2 Schüler pro Gruppe und jeder mit einem Kite). Die Teilnehmer am Kitesurfkurs in Tarifa werden je nach ihren Vorkenntnissen in verschiedene Kurs Levels eingeteilt und können im Gruppenkurs entweder 12 oder 16 Std. Kitesurfkurs pro Woche belegen, d.h. drei oder vier Stunden pro Tag. Beim Halbprivat Unterricht werden Kurse von 3 Std. täglich angeboten (12 Stunden pro Woche).

Auch gute Kitesurfer können in unserem Kitesurf Sommercamp auf ihre Kosten kommen. Lenguaventura bietet allen autonomen Kitesurfern die Möglichkeit, Kitesurfmaterial zu mieten und frei zu kiten, während die anderen Schüler am Kitesurfkurs teilnehmen. Für diese Schüler wird ein Kitesurflehrer zur Verfügung stehen, der die Aufsicht übernimmt.

Am Mittwoch und Samstag nehmen alle Teilnehmer vom Kitesurfcamp in Tarifa an den kulturellen Ausflügen oder sportlichen Aktivitäten vom Adventure Camp teil. Somit findet an diesen beiden Tagen kein Kitesurfkurs statt, ebensowenig wie am Sonntag.

Für ambitionierte Kitesurfer können 16 Stunden Kitsurfkurse pro Woche gebucht werden oder Halbprivat Kurse (12 Stunden pro Woche). Eine weitere Option für sehr gute Kiter ist die Möglichkeit Material zu mieten und unabhängig zu kiten

Vielleicht suchst Du ein Windsurfcamp

Für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren

  • Windsurfen in Tarifa
  • Spanisch oder Englisch lernen
  • Unterkunft

Folge uns auf unseren sozialen Netzwerken