Kiteboardcamp an Ostern inTarifa, Spanien für 12 – 16-jährige

Für alle Teenager, die im Frühling an einem Kiteboardcamp teilnehmen möchten, bieten wir die Option Kitesurfen in Tarifa an.

Das Kiteboard Camp an Ostern in Tarifa, Spanien profitiert von den milden Wetterbedingungen im Frühjahr und den ersten warmen Sonnenstrahlen nach einem langen Winter. Das helle Licht der Costa de la Luz lädt die Teenager ein, am Strand den Kitesurfkurs zu geniessen und dabei ihre Kenntnisse in Spanisch und/oder Englisch anzuwenden.

Die Kitesurf Klassen finden je nach Windverhältnissen entweder am Morgen oder am Nachmittag statt. Die Kitesurfkurse können für 20 Stunden pro Woche belegt werden, 4 Stunden pro Tag von Montag bis Freitag.

Im Lenguaventura Oster Kiteboardcamp können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teilnehmen, da die Kitesurfkurse auf verschiedenen Kursstufen stattfinden.

Während dem Kiteboard Ostercamp finden keine Sprachkurse im Klassenzimmer statt. Der Sprachaustausch in Spanisch und Englisch ist jedoch gewährleistet durch die gemeinsamen Aktivitäten, sei dies während dem Kitesurfkurs oder während allen anderen Sport- und Freizeitangeboten.

In der Jugendherberge stehen 4-Bett Zimmer mit integriertem Badezimmer zur Verfügung, Mädchen und Jungen getrennt.

Unser Kitesurfcamp an Ostern hat den Schwerpunkt beim Kitesurfen. Für die restliche Zeit offerien wir andere Aktivitäten welche unseren Teilnehmern bestimmt ebenfalls viel Spass bereiten werden.

Komme zu uns ins Ferienlager. Wir lernen dich einen neuen faszinierenden Sport oder solltest du schon Kiten helfen wir dir, den nächsthöheren Level zu erreichen.