Sie werden rund um die Uhr betreut und dürfen das Sprachcamp abends nicht ohne Begleitung der Lagerleiter verlassen. Während der Nachtruhe hat Lenguaventura einen Nachtwächter engagiert.