Für uns ist Tarifa dank seiner aussergewöhnlichen geographischen Lage der perfekte Platz für unser Programm, weil es viele Möglichkeiten gibt, sportliche und kulturelle Aktivitäten zu organisieren. Zudem ist Tarifa weltoffen und bekannt als Sportparadies, insbesondere Kitesurfen und Windsurfen werden hier häufig praktiziert. Ein weiterer Grund ist, dass Lenguaventura in Tarifa geboren wurde. Irene Weiss ist die Gründerin von Lenguaventura und ebenfalls der Escuela Hispalense, welche seit 1989 qualifizierten Spanischunterricht für Ausländer in Tarifa anbietet. Seit Oktober 2007 widmet sich Irene ausschliesslich dem Programm Lenguaventura. Die Escuela Hispalense ist aber weiterhin für die Durchführung des akademischen Programmes für Spanisch zuständig.